Mag. Gerhard RUPP

Mag. Gerhard RUPP

Für 2013 ist die Revision der Luftreinhalterichtlinie vorgesehen. Um bei der Revision mitwirken zu können, haben sich 12 europäische Regionen zur Initiative AIR zusammengeschlossen, die 18% der europäischen Gesamtbevölkerung vertreten. Das Ziel ist neben einem intensiven Praxisaustausch auch die Zusammenarbeit mit den europäischen Institutionen und die Mitarbeit an der Revision der Richtlinie.

Hier finden Sie die Präsentation!

Vita:

Gerhard Rupp wurde 1978 in Klagenfurt geboren und schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz ab. Danach war er bis Februar 2009 Referent im Büro des Grazer Finanzstadtrates und bis Oktober 2010 Abgeordneter zum Landtag Steiermark. Seit Februar 2009 ist er Leiter des Referates Umwelt allg., Luft und Lärm im Amt der Steiermärkischen Landesregierung.

Kurzinfo

  • Name: Mag. Gerhard RUPP
  • Funktion:
    Abteilung Umwelt, Luft und Lärm
  • Institution/Firma:
    Steiermärkische Landesregierung
  • Vortragsthema: Luftqualitäts-Initiative für Regionen (AIR)